Muttertagsbasteln: Mindestens ein Jahr lang Freude

/
0 Comments
Hallo Ihr Lieben,

nun ist der Muttagtag ja vorbei und wir können offenlegen, was wir im Muttertag Workshop für all unsere fantastischen Mamis gebastelt haben. Wir sind zum Teil gar nicht an einem Abend fertig geworden und haben dann noch Nachholtermine vereinbart.

Es war auch diesmal wieder eine großartige Gruppe, die kreativ miteinander gearbeitet und sich die Finger bunt bestempelt hat. Diesmal gab es aber auch noch jede Menge Glitzer.

Wir haben diesmal das Projektset "Kalenderkunst" aus dem Frühjahrskatalog genutzt. Das Set ist toll. Es ist "jahrlos" und daher ideal als Geburtstags- und Jahrestag Kalender zu verwenden. Aber selbstverständlich kann man das Set auch Jahreskalender zur Terminplanung verwenden und beginnt und endet einfach unerjährig. (Wie klasse ist das denn, wenn man Silverster in der Mitte des Jahres feiert!!!???) :-)

Das Set bringt bedruckte Kalenderseiten, Kartonbogen, bunte Banner, viele Akzente, Buchstabenaufkleber, Korde, Glitzer, Pailetten, Band, und vielerlei mehr mit sich. Wir haben dazu das Stempelset "Perpetual Birthday Calendar" verwendet und ganz viele schöne Farben. (Detailfotos am Ende des Beitrages!)

Eine Auswahl an fertigen Kalenderseiten habe ich im Folgenden zusammengestellt:



Generell sind von allen Mädels die Seiten total vielfältig und individuell geworden. Im Laufe des Abends kamen immer mehr Stempel Sets zum Einsatz, immer mehr Farben lagen auf dem Tisch, immer mehr Kreativität wurde ausgetauscht.




Glaubt mir, der Tisch war später noch ein größeres Chaos. Dann bin ich immer am Glücklichsten und stell mich einfach mit meinem Getränk und einem Snack daneben und betrachte das Gewusel.

Noch gibt es das Set Kalenderkunst zu kaufen. Und ich habe auch schon wieder Interessenten für den nächsten Workshop. Ich finde, das Set ist nicht nur zum Muttertag ein schönes Geschenk, sondern auch für die eigene Wohnung sehr dekorativ und zeitlos.

Mädels, ich hoffe, eure Mamis haben sich gefreut und ich hoffe, dass der eine oder andere von euch jetzt auch eine Idee für den nächsten Geburtstag gefunden hat. :-)

Bis bald,
eure Sandra







You may also like

Keine Kommentare: