Freitag, 26. Juni 2015

Kreative 5 Minuten Karten

Hallo Ihr Lieben,

manchmal habe ich gar keinen richtigen Grund bzw. ich koche mir gerade einen Kaffee in der Küche, sehe noch 3,5 Schnipsel Papier rumliegen und ein Stempelset und muss einfach für 5 Minuten eine Pause einlegen und zwei Karten machen.

Meistens werden dann aus den 5 Minuten doch ein paar mehr ;-)

Ich habe Euch ja am Mittwoch die Karte zur Hochzeit gezeigt und weil mir an dem Tag die Farbkombi so gut gefallen hat, habe ich in dem Stil noch zwei weitere Karten gemacht.

Diese Karte hat es mir irgendwie besonders angetan. Die Karte mag ich wirklich gerne. Sie ist tatsächlich sehr simpel und schlicht aber sie hat es mir irgendwie angetan.



Ich wollt insbesondere mal ausprobieren wie es aussieht, wenn ich zusätzlich zu den Erdtönen in gold embosse. Goldene Pailletten wären wahrscheinlich noch ein kleines Highlight gewesen, die habe ich aber heute erst bestellt. ;-)


Ich mag es ganz gerne, wenn die Zierblüte gestanzt nicht ganz bündig mit der gestemptelen Blüte ist. Ich finde, das hat was von "künstlerischem Ausdruck"... hach... ;-) 

Auch die zweite Karte mag ich Euch nicht vorenthalten. Sie gefällt mir selbst nicht ganz so gut, aber wo gearbeitet wird, fallen Späne und manchmal kommt der Appetit ja beim Essen.


Welche gefällt Euch denn besser?

Ich glaube, jetzt gehe ich aber auch mal wieder auf bunte Sommertöne und hoffe, dass damit auch das Wetter besser wird.

Ganz liebe Grüße und bis bald,
Eure Sandra

Mittwoch, 24. Juni 2015

Something lacy geht immer - Glückwunsch Euch Beiden

Hallo Ihr Lieben,

habt ihr auch Freunde, mit denen Ihr echt wenig Kontakt habt und es fast immer nur zum Geburtstag und zu Weihnachten eine Karte gibt aber wenn Ihr Euch dann seht, dann ist es genauso wie früher und einfach ein rundum perfekter Abend?

Mir geht es mit meinem Bekannten Benny aus Berlin so. Wir hatten vor (oh je, sind es tatsächlich schon 10 Jahre?)... 10 Jahren einen fabelhaften Sommer. Wir haben so viel unternommen und uns blendend verstanden. Das Universum war nicht immer ganz auf unserer Seite, weshalb wir uns in den folgenden Jahren immer mal wieder ein wenig aus den Augen verloren haben aber irgendwie immer wieder zu einander gefunden haben.

Nun bin ich unheimlich glücklich, dass Benny seine Traumfrau gefunden und ganz schnell auch geheiratet hat. Ich wünsche Euch beiden alles Glück der Welt und dass Ihr die nächsten 61 Jahre (mindestens) glücklich, harmonisch und zufrieden leben werdet.


Natürlich wollte ich zur Hochzeit auch mit einer Karte gratulieren und habe mich für Sahara Sand und Taupe (glaube ich) entschieden. Die beiden sind eher klassisch, glaube ich und bei der Farbwahl kann man dann nicht ganz daneben liegen, oder?

Dass es der Something Lacy Stempen nicht in den neuen Katalog geschafft hat, ist noch immer ein Skandal. Ich finde ihn einfach super und gerade auch für festliche Anlässe unheimlich universell einsetzbar.



Danke Susi für die Inspiration. Sie hat nämlich vor einiger Zeit eine ähnliche Karte gemacht. :-)

Wie sieht es bei Euch dieses Jahr aus? Stehen bereits viele Hochzeiten in Euren Kalender? Seid ihr voll uns ganz ausgebucht? Ich habe schon die nächsten 2 Karten auf der To-Do Liste.

Liebe Grüße und bis bald,
Eure Sandra

Montag, 22. Juni 2015

Happy Baby - Nora & Florian

Hallo Ihr Lieben,

geduldig musste ich warten bis ich beide Karten online stellen konnte aber nun sind Nora und Florian auf der schönen Welt und können ihre ersten selbstgebastelten Karten von mir in Empfang nehmen.


Obwohl das Melonensorbet relativ prominent und intensiv ist, finde ich, dass es doch ganz gut für die Karte passt. Außerdem weiß ich, dass Noras Mami kräftige Farben gerne hat.


Die Karte für den kleinen Florian habe ich in Jade (ich liebe Jade) gehalten. Kann es sein, dass "babyblau" und "rosa" einfach irgendwann aus der Mode gekommen sind? Also mir soll es recht sein aber dennoch würde mich interessieren wann das passiert ist. 


Die kleine Eule gab es für den Florian dazu. Sie sollte erst den Papa bei der Geburt unterstützen und dann immer gut auf den kleinen Sohn aufpassen. Sie hat nämlich Superkräfte, das ist doch klar! :-)

Ich wünsche euch einen schönen Start in die Woche,

liebe Grüße,
Sandra

Sonntag, 14. Juni 2015

Stampin' Up! Blog Hop zum neuen Jahreskatalog 2015 - 2016



Hallo ihr Lieben,


heute seht ihr mein Projekt zum aktuellen Blog Hop mit Produkten aus dem Stampin' Up! Jahreskatalog 2015 - 2016. Der neue Jahreskatalog ist nun seit dem 2 Juni 2015 offiziell gültig und somit können alle auch daraus bestellen. Unser Stampin' Up! Team möchte Euch mit dem Blog Hop zeigen, was der neue Katalog uns alles bietet und Anregungen geben, was man alles so aus den tollen neuen Sachen basteln kann.





Ich habe mir dafür eines meiner Lieblingssets (neben dem Dinoset -> große Liebe!! <3 ) ausgesucht. 
Es heißt " from land to sea " und beinhaltet neben der Qualle, wegen der ich das Set sofort bestellen musste, auch noch eine ganz bezaubernde Wasserschildkröte, ein Steuerrad, einen Leuchtturm, eine Laterne und einen Marlin. Aus dem Set gefallen mir vor allem die Tiere gut. Der Marlin ist mit seinem Schwert ein ganz wundervoll apart aussehender Fisch, den ich sicherlich in einer ähnlichen Technik wie hier bei den Quallen noch verarbeiten werde und auch die Schildkröte wird sich auf Urlaubs- Sommer- Karten wirklich gut machen. Maritim geht bei mir ja sowieso immer!

Als ich das Set zum ersten mal sah hatte ich sofort den Ongeim'l Tketau See auf Eil Malk im Kopf und die Idee für die Karte war damit geboren. Der See ist Teil einer Seenlandschaft, die sich vor tausenden von Jahren aus dem umliegenden Meer gebildet hat und seitdem abgeschottet als eigenes Ökosystem existiert und entwickeln. In ihm leben Mastigias Quallen, deren Nesselgift auf Grund der wenigen Fressfeinde im See so gering ist, dass man sie ohne Probleme anfassen und mit ihnen tauchen kann.Wie schön wäre es, das ganze einmal live zu sehen und mit den Quallen schwimmen zu können. Da ich mir einen solchen Urlaub bisher leider sowohl zeitlich als auch finanziell nicht leisten kann, muss also erstmal die Kartenversion herhalten ;)! Ihr seht hier also meine Version der tanzenden Quallen im See.



Verwendet habe ich mal wieder die Bokeh- Technik. Sie passt für mich einfach wunderbar zu Sonnenreflexen auf Wasser. Verwendet habe ich die Farben Kirschblüte, Zartrosa, Rosenrot, Altrose und Wassermelone. Die Quallen sind in Brombeermousse aus den in colour 2014 - 2016 gestempelt. Diese Farbe bildet auch die Grundkarte links. Die mittlere Karte ist aus Karton in Wassermelone und die Karte rechts ist Melonensorbet aus den in colour 2015-2017 - bei einer Vorstellung des neuen Katalogs darf eine neue in colour natürlich nicht fehlen ;)!

Hier also nochmal die Karten einzeln, dort seht ihr auch die Farben der Grundkarten in Kombination zur Bokeh Technik besser :)!

Brombeermousse

 Wassermelone


Melonensorbet

Welche Farbkombination gefällt euch denn am besten? Ich glaube ich mag die dunkle Kombination am liebsten.

Und nun wünsch ich Euch viel Spaß bei den anderen Mädels! Folgt einfach den Pfeilen vor und zurück und schaut Euch an was der neue Katalog so zu bieten hat!


Viele liebe Grüße und bis zum nächsten mal,

Eure Christina


Dienstag, 9. Juni 2015

Mini Mini Alben - drei auf einen Streich!

Hallo zusammen,

ich habe mal wieder ein paar Mini Alben gemacht – um genau zu sein: drei auf einen Streich! :-)
 

Diese kleine Variante vom Mini Album find ich einfach großartig, ideal für die Fotos von einem Wochenendtrip oder ähnlichem.

Mein Mann und ich waren vor ein paar Wochen mit Freunden eine Fahrradtour in der Nähe von Amsterdam machen und ich hab den Tag einfach mal dokumentiert. Das Büchlein ist nun ein kleines Geschenk an unsere Freunde, weil die beiden immer so gastfreundlich und hilfsbereit zu uns sind.

Weil es a) so viel Spaß macht und b) ich im Anschluss auch unbedingt ein Büchlein haben sollte, habe ich einfach noch zwei Stück gemacht. 

 

Was total toll ist, man braucht relativ wenig Designpapier und kann daher entweder alte Reste benutzen oder einfach 3 (30x30cm) Bögen für 3 Mini Alben benutzen. Auch das „Grundgerüst“ besteht nur aus 1,5 Din-A4 Bögen Cardstock und daher finde ich diese kleine Alben einfach zu entzückend.

Ich habe auch schon mal mit der Anleitung begonnen, die braucht aber noch etwas Zeit. Die nächste Fahrt nach Amsterdam kommt aber bald und dann nehme ich das Tutorial mal in Angriff. (Wenn ihr meine Vorlageinspiration auf YouTube sehen wollt, hier.)

Aber jetzt zeige ich Euch mal ein paar Bilder von innen.
 
Auf der Innenseite des Covers befindet sich eine kleine Tasche aus Pappe. Dahinter kann man gesammelte und zugeschnittene Fotos noch gut verstauen.



Die zweite Seite hat dann eine Lasche zum Aufklappen und auf der rechten Seite eine Tasche.


Und weil es ja nur ein mini Mini ist, ist dann auch schon fast die Rückseite des Büchleins erreicht. Es gibt es noch halbhohe Lasche zum Ausklappen und eine große Lasche zum weiteren Verstauen von Bildern, die es nicht direkt auf die Seiten geschafft haben.


Ich finde die Alben wirklich genial und sie sind auch so eine schöne Geschenkidee für Freunde und Familie.

Ich hoffe, Euch gefällt das Mini auch.

Ganz liebe Grüße,

Eure Sandra

PS: Das Papier ist übrigens von TX MAXX, genial, oder? Ich steh total drauf!!!!
PPS: Bekomme ich den Stoff im Fotozelt eigentlich auch gebügelt??

Sonntag, 7. Juni 2015

Kleinigkeit verpackt für die Schwiegereltern

Hallo Ihr Lieben,

heute schreibe ich mal mobil, weil ich im Garten bei Freunden sitze. So lässt es sich leben...

Manchmal ist es aber doch schade, dass das Wetter so schön ist, denn das Basteln fällt dann automatisch etwas weniger am Wochenende aus. Aber was solls.

Heute Abend sind wir dann noch spontan bei meinen Schwiegereltern zum Essen eingeladen und weil ich notorisch nichts im Kühlschrank habe, habe ich dann doch eine Kleinigkeit gebastelt.

So bekommen die beiden heute Abend eine kleine sommerliche Rittersport, verpackt mit neuem Papier und neuen Stanzen :-) (und ich kam auch noch zu meinen kreativen Momenten an diesem Wochenende!)

Ich wünsche Euch noch einen schönen restlichen Sonntag!

Liebe Grüße,
Eure Sandra

Freitag, 5. Juni 2015

Grüner Kindergeburtstag

Hallo ihr Lieben,

nachdem es die letzten Wochen ein bisschen ruhiger um mich war, melde ich mich mal wieder mit einem kleinen Beitrag.

Während wir jeden Tag gespannt auf den nächsten Neffen warten, feierte einer der anderen an Pfingsten seinen ersten Geburtstag. Zu diesem Ereignis wollte ich selbstverständlich einen kleinen Beitrag leisten und nutzte die Gelegenheit zum Backen.

Da es ja aber viel zu viele schöne Dinge und Sachen gibt, überlege ich echt wochenlang, was ich machen soll...Es sollte natürlich auch nicht zu schwer sein, damit ein Gelingen fast schon garantiert ist. Somit fiel die Wahl dann letztlich (auch nach Tipp einer meiner Schwägerinnen) auf grüne Muffins bzw. Frosch-Muffins ;o))


 Passend zu diesen gab es natürlich auch noch eine Karte mit Kermit.


Diesen hatte ich mir als Vorlage ausgedruckt und mit dem Aqua Painter von Stampin' Up! ausgemalt. Jedes Motiv lässt sich damit ganz einach ausmalen und colorieren - ich finds wirklich klasse!

Ich wünsche Euch jetzt viel Spaß beim Basteln!

Eure Susi

Dienstag, 2. Juni 2015

Jippie Jippie Yeah – es ist soweit - der neue Jahreskatalog!

Hallo Ihr Lieben,

der neue Katalog ist da!

An alle, die ihn noch nicht haben aber gerne sehen wollen, klickt einfach auf das Bild hier im Post oder auf der rechten Seite des Blogs in der Sitebar.

http://su-media.s3.amazonaws.com/media/catalogs/2015-2016%20Annual/20150601_AnnualCatalog_de-DE.pdf

Für die englische Version klickt bitte hier.

Ich schicke Euch auch gerne ein Exemplar per Post. Schreibt mir einfach eine Email.

Ich persönlich finde den Katalog ganz toll und freue mich ab heute die erste reguläre Bestellung vorzunehmen. Was gefällt Euch am besten?

Viel Spaß beim Stöbern.

Viele Grüße,
Eure Sandra

PS: Ach, was für ein Zufall. Dies ist auch genau unser 100. Post :-))))