Winterliche Geburtstagsgrüße - IN{K}SPIRE_me Challenge # 233

/
4 Comments
Hallo Ihr Lieben,

neues Jahr, neues Glück, neue Stempel Sets und neue Motivation endlich mal wieder Geist und Körper aktiv zu bekommen. Mit dem Körper klappt es aktuell wenigstens in den Fingern und daher habe ich die Gunst der Stunde genutzt und am Wochenende mal wieder die Acrylblöcke und deren lieben Nachbarn benutzt.

Anlass waren zwei Geburtstage und die Lust endlich mal wieder bei der IN{K}SPIRE_me Challenge #233 mitzumachen.

Der Sketch sagte mir ohnehin schon zu und ich hatte sofort ein Bild vor Augen. Es ist schließlich doch nicht ganz so geworden wie erwartet aber nun gut, man kann nicht alles haben. Ich freue mich ja schon, dass mich die Muse wieder geküsst hat.


Entstanden sind nunmehr diese beiden winterlichen Geburtstagskarten. Die rechte von beiden wurde noch ein wenig modifiziert, damit sie dem Sketch entspricht. 


Ich habe versucht mich dieses Mal tatsächlich fast nur an Produkte zu halten, die ich zuvor noch nicht benutzt hatte. Da ist mir erst mal wieder aufgefallen wie lang ich denn nicht mehr gebastelt habe. Das Designpapier im Block "Bunte Party" hatte ich nämlich schon gekauft, als es im Sommer im neuen Katalog rauskam und ich habe es erst jetzt mal wirklich benutzt.


Dafür war ich ganz happy, dass ich das Set "Sparkly Season" nochmal benutzen konnte. Diese Stempel haben mir im letzten Weihnachten die größte Freude bereitet und ich hab mich gefreut, sie noch ein bisschen länger zu benutzen.

Außerdem habe ich das "Hallöchen" aus dem Sale-a-Bration Set "So süß" verwendet und dann die Sentiments "zum Geburtstag" aus dem neuen Set "So viele Jahre". Wenn ich ehrlich bin, mag ich die "Basic Black" Tinte noch immer nicht so richtig und werde das nächste Mal wahrscheinlich wieder auf grau oder braun umsteigen aber ich glaube, das ist einfach eine Geschmacksache,

Zu guter Letzt habe ich dann noch den neuen "Wink of Stella Brush" Glitzerstift verwendet und ich muss Euch sagen, schon alleine für diese tolle Erfahrung hat sich die Samstagsbastlerei gelohnt. Das Glitzer ist einfach zu schön und macht herrliche Effekte. Auf den beiden Karten habe ich zum Einen die Rundungen am Glas damit hervorgehoben als auch den Socken schattiert. Zum Glück habe ich den Stella Brush auch schon in silber bestellt. Den muss ich bald ausprobieren.


Für Freitagabend nach dem Sport habe ich noch nichts vor. Vielleicht kann ich dann auch mal die Aquarelltechnik ausprobieren, die die Chrissi am letzten Blog Hop vorgestellt hat. Und vielleicht fällt mir ja dann sogar noch was für die nächste Challenge ein. Ich bin gespannt.

Ich wünsche Euch einen guten Start in die Woche und auch, wenn der Schnee jetzt wieder schmilzt, meinen beiden Geburtstagskindern Daniel und Onkel Jürgen nachträglich alles alles Liebe zum Geburtstag.

Bis bald,
Eure Sandra


You may also like

Kommentare:

  1. Das sind wirklich zwei wunderschöne Geburtstagskarten, die perfekt zum Januar passen! Den DSP-Block könnte ich auch mal wieder rauskramen, ich hab mich richtig ertappt gefühlt, als ich Deinen Post gelesen hab ;) Danke, dass Du bei Inkspire_me dabei bist! Liebe Grüße, Kirstin

    AntwortenLöschen
  2. Klasse Winter-Geburtstagskarten hast Du gezaubert. Freut mich, dass Du bei der Inkspire me-Challenge mitmachst. Lieber Gruß, Marion

    AntwortenLöschen
  3. Liebe Sandra, ich freu mich, dass die Muse Dich wieder gefunden hat :-) Schön, dass IN{K}SPIRE_me Dich zum basteln animieren konnte. Die Karten sehen superschön aus, die kräftigen Farben erhellen den dunklen Winter. Körper und und Geist...äh ja, irgendwie klappt es mit ersterem auch nur in den Fingerspitzen. Lieber Gruss, Annemarie

    AntwortenLöschen
  4. Hui, irgendwie so gar nicht die Farben, die ich immer bei Winterkarten verwende. Aber sind ja auch Geburtstagskarten. Jedenfalls eine sehr coole Kombi. Gefallen mir beide total gut. Ganz lieben Dank für Deine IN{K}SPIRE_me Teilnahme diese Woche, Heike

    AntwortenLöschen